Erfolgreiche Weiterbildung zur Pflegedienstleitung in Bremerhaven

Das waren z.T. anstrengende 2 ½ Jahre für die Absolventinnen und Absolventen der Weiterbildung „Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege“ – landläufig Pflegedienstleitung genannt: jeden Dienstag standen acht Stunden Unterricht auf dem Plan in der Wirtschafts- und Sozialakademie in der Barkhausenstraße in Bremerhaven. Jedes der insgesamt fünf Unterrichtsmodule mussten jeweils mit einer Prüfung abgeschlossen werden:  Klausur, Präsentation oder schriftliche Hausarbeit. So haben sich die Pflegefachkräfte nicht nur persönlich für einen Aufstieg in eine leitende Position weitergebildet, sondern damit auch ein Stück dem Fachkräftemangel in Bremerhaven entgegen gewirkt. Nach der schriftlichen und mündlichen Abschlussprüfung, nahmen die stolzen Teilnehmer/innen am 16. Oktober in der Wirtschafts- und Sozialakademie ihre staatlich anerkannten Abschlusszeugnisse in Empfang und können sich freuen: Alle werden ihrer neuen Qualifikation entsprechend eingesetzt werden.

(v.l.nr.) Hamza El-Mohamad, Melissa Rohrmoser, Natalie Jaschke, Cecilia Monteiro, Satice Stern, Stefan Herrmann, Birgit Spindler (Bildungsmanagerin wisoakG Bremerhaven)