Unsere Angebote im Bereich Bildungszeit können Sie auch ganz einfach online buchen! Sichern Sie sich jetzt noch einen der verbliebenen Plätze für den Herbst/Winter 2018.

Übrigens: Arbeitnehmer, deren Betriebe ihren Sitz im Land Bremen haben, können für viele Veranstaltungen Bildungszeit bei Ihrem Vorgesetzten beantragen. Ihr Gehalt fließt in dieser Zeit weiter, die Kosten für die Weiterbildung trägt der Arbeitnehmer selbst. Infrage kommen nur Angebote, die im jeweiligen Bundesland als Bildungszeit anerkannt sind. Dem Arbeitnehmer stehen 10 Arbeitstage in zwei Kalenderjahren zu.  Bildungszeit müssen Arbeitnehmer spätestens 6 Wochen vorher bei Ihrem Arbeitgeber beantragen. Dem Antrag ist die Anerkennung des Kurses als Bildungszeit beizulegen. Diese Bestätigung bekommen Sie beim Weiterbildungsanbieter. Der Arbeitgeber kann den Antrag nur aus wichtigen betrieblichen Gründen ablehnen. Details über Bildungszeit im Land Bremen finden Sie hier auf der Seite der Arbeitnehmerkammer. Eine Übersicht zu weiteren Regelungen und Angeboten finden Sie unter www.iwwb.de/links/bildungsurlaub.