Was kostet mich die Eintragung meiner Weiterbildungspunkte?

Pro Weiterbildungspunkt, der an die Weiterbildungsdatenbank gemeldet wird, fällt eine Gebühr in Höhe von 1 Euro an,  maximal 200 Euro im Verlauf von 5 Jahren, beginnend mit Start des ersten persönlichen Weiterbildungsjahres.

Bitte beachten Sie, wenn wir für Sie die Weiterbildungspunkte auf Ihrem Konto eintragen sollen, dass wir Ihnen die Gebühren für die Eintragung der Weiterbildungspunkte in Rechnunh stellen und an die Initiative "gut beraten" abführen müssen.

Sofern Ihrem Konto bereits Punkte gutgeschrieben und berechnet wurden, legen Sie bitte eine Kopie des Kontoauszugs der Einwilligung bei, damit wir dies berücksichtigen können.