FAQ´s - häufig gestellte Fragen

Auf dieser Seite tragen sammeln wir aktuelle Informationen. Sollte dennoch einmal eine Frage von Ihnen nicht beantwortet sein, können Sie sich gerne an uns wenden.

Was ist die Initiative „gut beraten“?
„gut beraten“ ist eine von den Trägerverbänden der Versicherungswirtschaft ins Leben gerufene Initiative, um die Qualität der Beratung von Vermittlern im Versicherungswesen sicherzustellen. Hierbei wird ein Punktesystem mit sogenannten Weiterbildungspunkten (WP) verwendet.

Ist die Teilnahme an der Initiative verpflichtend?
Auf EU-Ebene wird debattiert, eine gesetzliche Pflicht zur Weiterbildung zu verabschieden. Mit der Initiative „gut beraten“ möchte die Versicherungsbranche dem Gesetzgeber zuvorkommen und ein funktionierendes Weiterbildungssystem aufbauen. Die Teilnahme an der Initiative „gut beraten“ ist daher freiwillig.

Wer kann an der Initiative teilnehmen?
An der Initiative kann grundsätzlich jeder Versicherungsvermittler, der seine Weiterbildungsaktivitäten zentral erfassen und dokumentieren möchte, teilnehmen. Die Initiative spricht insbesondere Versicherungsvermittler, die Kunden beraten, Versicherungsschutz vermitteln und Kunden betreuen, an.

Warum sollte ich an der Initiative teilnehmen?
Versicherungskunden erwarten eine hochwertige und fundierte Beratung und Betreuung basierend auf aktuellen Produkt- und Gesetzesinformationen. Dies ist nur durch eine regelmäßige Weiterbildung möglich und wird dem Kunden durch die Teilnahme an der Initiative auch belegt und dokumentiert.  

Wie kann ich ein Weiterbildungskonto eröffnen?
Weiterbildungskonten für Vermittler können nur Trusted Partner der Initiative "gut beraten" in der Weiterbildungsdatenbank eröffnen. Die wisoak ist als Trusted Partner zugelassen. Unsere Akkreditierungsnummer als Trusted Partner lautet GB-TP-20141215-30331.

Für welche Weiterbildung erhalte ich Punkte?

Die Weiterbildungen müssen auf den Erhalt oder die Weiterentwicklung der Fach- und Beratungskompetenz der Versicherungsvermittler abzielen. Das Interesse des Kunden an einer hohen Beratungsqualität steht im Mittelpunkt. Unsere Veranstaltungen, für die es Weiterbildungspunkte gibt, sind mit einem entsprechenden Siegel gekennzeichnet.

Werden nur Weiterbildungen bei akkreditierten Bildungsanbietern anerkannt?

Automatisch werden nur Weiterbildungen bei akkreditierten Bildungsanbietern anerkannt. Die wisoak ist akkreditierter Bildungsanbieter. Unsere Akkreditierungsnummer als Bildungsdienstleister lautet GB-BDL-20141215-30331.

Kann ich rückwirkend Weiterbildungen anrechnen lassen?

Weiterbildungen können ab dem Tag Ihrer Kontoeröffnung bis spätestens 12 Monate nach Abschluss Ihrer Weiterbildung angerechnet werden.

Wird meine Erstausbildung auch anerkannt?

Nein, die Erstausbildung ist die Voraussetzung um an der Initiative teilzunehmen. Somit gibt es auch keine Weiterbildungspunkte auf diese Erstausbildung.

Welche Kosten entstehen für Kontoeröffnung und Punktegutschrift?
Die Kontoeröffnung ist kostenlos. Für die Punktegutschrift erhebt die Initiative
1 Euro je eingetragenen Punkt, jedoch nicht mehr als 200 Euro innerhalb der vorgegeben 5 Jahre. Bitte beachten Sie, dass die Gebühren für die Punktegutschrift durch den Teilnehmer beglichen werden müssen. Sie erhalten hierzu eine separate Rechnung.  Punkte werden Ihrem Konto nicht automatisch gutgeschrieben, sondern nur mit Ihrer Einwilligung.

Was passiert mit meinen Punkten wenn ich das Unternehmen wechsle?

Ihre Weiterbildungspunkte bleiben auf Ihrem Konto erhalten.