gut beraten - mit der wisoak

Weiterbildungspunkte (WP) dürfen nur von akkreditierten Bildungsanbietern auf den Weiterbildungskonten der Vermittler gut geschrieben werden, Konten eröffnen können nur Trusted Partner der Initiative.

Die wisoak ist als akkreditierter Bildungsdienstleister und Trusted Partner der Initiative zugelassen. Das heißt wir können für Sie ein persönliches Weiterbildungskonto eröffnen und betreuen. Außerdem können wir Ihre erworbenen Weiterbildungspunkte auf Ihr persönliches Konto eintragen.

Akkreditierungsnummer als Bildungsdienstleister: GB-BDL-20141215-30331
Akkreditierungsnummer als Trusted Partner: GB-TP-20141215-30331

Wie viele Weiterbildungspunkte (WP) für eine Weiterbildung angerechnet werden können, können Sie unserem Veranstaltungsplan und dem Internet entnehmen. Alle anrechenfähigen Angebote sind mit einem Siegel gekennzeichnet.


Nach Abschluss Ihrer Weiterbildung bei der wisoak können Sie Ihre Weiterbildungspunkte auf Ihrem Konto durch uns gutschreiben lassen. Wir benötigen von Ihnen

- Ihre persönliche Vermittler-ID (VV-ID) sowie
- Ihre Einwilligung zur Eintragung der Weiterbildungspunkte und
- Ihre Einwilligung zur Gebührenübernahme für Weiterbildungspunkte.

Für bereits absolvierte Weiterbildungen können die Weiterbildungspunkte längstens ein Jahr nach Abschluss rückwirkend gutgeschrieben werden.

Als Trusted Partner der Initiative können wir für Sie ein Weiterbildungskonto eröffnen. Neben einer persönlichen Identitätsprüfung, die wir vornehmen müssen, benötigen wir von Ihnen einige persönliche und berufliche Angaben. Daher empfiehlt es sich für die Kontoeröffnung einen personlichen Termin zu vereinbaren.

Wir beantragen dann für Sie die Eröffnung des persönlichen Kontos in der Weiterbildungsdatenbank des Berufsbildungswerkes der deutschen Versicherungswirtschaft (BWV). Anschließend erhalten Sie eine Bestätigung mit Ihrer persönlichen Vermittler-ID (VV-ID). Bitte beachten Sie, dass wir Ihre E-Mail Adresse und Handy-Nummer hierfür benötigen.