„QuaFiMa“ – Qualifizierung von Frauen in betrieblichen Funktionen und Management

(Projektlaufzeit 16.05.2011-31.12.2014)

Das QuaFiMa-Projekt setzte sich zusammen aus den drei Niveaustufen „Fachkompetenzen“, „Anerkannte Abschlüsse“ sowie „Aufstiegskompetenzen“. Die Zielgruppe des Projektes waren beschäftigte Frauen. Flankiert wurden die Qualifizierungsangebote, die für die drei Niveaustufen entwickelt wurden, durch ergänzende Beratungs- und Coachingangebote seitens der Kooperationspartner/innen. Ferner rundeten Netzwerkveranstaltungen das Angebotsportfolio ab und boten den Frauen vielfältige Möglichkeiten, sich vorzubereiten auf den beruflichen Aufstieg oder eine berufliche Veränderung.

Auf der Ebene der „Fachkompetenzen“ konnten Frauen horizontal diverse Module durchlaufen und Abschlüsse erwerben sowie Basiskenntnisse vertiefen. Beschäftigte Quereinsteigerinnen aus Betrieben und Frauen, die im Projekt einzelne Qualifizierungsstufen erreicht hatten, konnten auf der Stufe „Anerkannte Abschlüsse“ abschlussbezogene Qualifizierungsmaßnahmen wie Arbeitnehmerkammer- oder IHK-Abschlüsse im kaufmännischen Bereich erwerben. Auf der obersten Stufe konnten interessierte Beschäftigte „Aufstiegs- bzw. Führungskompetenzen“ erwerben.

Kontakt