ECDL Prüfungszentrum
Der Europäische Computerführerschein (ECDL)

Für uns alle wird es immer wichtiger, mit Computern wirklich umgehen zu können. Medienkompetenz entscheidet schon heute über unsere Möglichkeiten zur aktiven Teilhabe am ökonomischen, sozialen und politischen Leben. Und Zugang zu Informationen ist in der heutigen Informationsgesellschaft ein wichtiges Grundrecht. PC-Anwenderkenntnisse sind heutzutage in fast allen Berufen unverzichtbar. Der Europäische Computerführerschein ECDL ist der internationale Standard für Digitale Kompetenz. Er wird von der ECDL Stiftung getragen und ist in 148 Ländern anerkannt. Auch die Stiftung Warentest empfiehlt den ECDL. Internationale Unternehmen setzen auf die Vergleichbarkeit des ECDL.

Die für die einzelnen ECDL-Module erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten sind detailliert in einem ECDL-Syllabus niedergelegt, der regelmäßig aktualisiert wird.

Eine grafische Dartsellung zum Modulsystem des ECDL finden Sie hier.

Zugangsvoraussetzung zur ersten ECDL-Teilprüfung ist der Besitz einer sog. Skillscard, die wir Ihnen bei der Prüfungsanmeldung zuweisen. Diese enthält später alle bestandenen Teilprüfungen. Mehr Informationen zum ECDL finden Sie auf der deutschen ECDL-Seite.

Für den NEW ECDL Base sind 3 Module verbindlich: Computer-Grundlagen, Online-Grundlagen und Textverarbeitung. Das vierte Modul kann frei aus den weiteren zur Verfügung stehenden Modulen gewählt werden.

Mit dem
NEW ECDL Profile hat man die Möglichkeit, sich ganz individuell zu qualifizieren, indem man vier Module nach Wahl ablegt.

Für
den NEW ECDL  müssen 7 frei wählbare Module erfolgreich absolviert werden.

Wer sich darüber hinaus qualifizieren möchte, kann die vier
ECDL Advanced Module für Fortgeschrittene absolvieren. Nach Bestehen von drei ECDL Advanced Modulen erreicht man das ECDL Expert Level.

Was beinhalten die einzelnen ECDL new-Module?

Computer-Grundlagen
Informations- und Kommunikationstechnologie, Computer, Mobilgeräte und Software verstehen.

Online Grundlagen
Surfen, effektiv nach Informationen suchen, online kommunizieren und mit E-Mails umgehen.

Textverarbeitung
Textverarbeitung sicher nutzen und Aufgaben wie das Erstellen und Briefen von Dokumenten beherrschen.

Tabellenkalkulation
Tabellenkalkulation sicher nutzen und z. B. das Erstellen von Tabellenblättern beherrschen.

Datenbanken
Das Erstellen einfacher Datenbanken und die gezielte Datenabfrage beherrschen.

Präsentationen
Mit Präsentationen arbeiten, verschiedene Folienlayouts und-designs auswählen und Folien bearbeiten.

IT-Sicherheit
Eine sichere Netzwerkverbindung herstellen und sich gefahrlos im Internet bewegen.

Bildbearbeitung
Digitale Bilder bearbeiten und für den Druck oder die Veröffentlichung im Internet vorbereiten.

Projektplanung
Ein Programm zur Projektplanung verwenden können, um z. B. neue Projekte zu erstellen.

Datenschutz
Grundlegende Prinzipien und Regeln des Datenschutzes.

E-Health
IT-Sicherheit und Datenschutz im Gesundheitswesen.

ECDL Advanced Office
Dieses Modul entspricht Lernzielen der Rahmenlehrpläne und der Ausbil-dungsverordnung des novellierten Ausbildungsberufes „Kaufmann/-frau für Büromanagement“, die nicht schon Inhalt der ECDL Module sind. Der ECDL zusammen mit diesem ergänzenden Advanced Modul deckt alle IT-Inhalte dieses Ausbildungsberufes ab.

Prüfungsvorbereitung
Eine explizite Prüfungsvorbereitung ist für den ECDL nicht vorgeschrieben. Wer meint, die erforderlichen Kenntnisse zu haben oder dies vielleicht mit einem Diagnosetest überprüft hat, kann jederzeit eine Prüfung ablegen. Selbstverständlich können Sie sich auch bei uns auf einzelne Teilprüfungen vorbereiten, in zahlreichen Kursen oder per e-learning in der e-academy der wisoak.

Diagnosetest zum ECDL Wenn Sie überlegen, einzelne Teilprüfungen des ECDL abzulegen, sich aber nicht sicher sind, ob Sie alle dafür erforderlichen Kenntnisse besitzen, können Sie vorher einen Diagnosetest absolvieren. Dieser Test hat zwei Vorteile: Er macht Sie mit der Methodik, Struktur und Technik der ECDL-Prüfung bekannt und liefert am Ende eine Auswertung Ihres Kenntnisstandes, die auch Aufschluss darüber gibt, ob Ihre vorhandenen Kenntnisse für die gewünschte Teilprüfung reichen würden. Für diesen Test brauchen Sie lediglich einen Internetanschluss und eine Freischaltung durch uns.

Beratung

Anmeldung und Informationen

Kosten

Eine detaillierte Übersicht erhalten Sie hier.

Termine

Präsenz auf Anfrage
online jederzeit